Person.

Hier können Sie mich in acht Stichworten kennenlernen.

Persönlich

35 Jahre alt, Betriebswirt (VWA) und Produktmanager und Projektleiter bei der Sparkasse Nürnberg. PR-Referent im Deutschen Bundestag.

Ich sehe mich selbst als geborenen Teamspieler, unternehmerisch agierenden Netzwerker und rastlosen Gestalter. Ein hohes Maß an Eigenreflexion und teilweise Selbstironie lässt mich Dinge unverkrampft, aber zielorientiert verfolgen.

Familie

Gebürtig, wohnhaft und verwurzelt in Beratzhausen, verheiratet,  zwei Kinder im Alter von 5 und 2 Jahren.

Meine Familie gibt mir immer aufs neue Kraft und Motivation. Vor allem aber hilft es mir in der täglichen Arbeit, schwierige Sachverhalte mit Kinderaugen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. – So bekommt man oft neue Sicht der Dinge.

Junge Union

Seit 2011 Mitglied im Landesvorstand der JU Bayern – 2013 – 2019 als Landesschatzmeister – seit 2019 aus Altergründen beratendes Mitglied.

Seit 2005 Mitglied im Bezirksvorstand der JU Oberpfalz – zwischenzeitlich, von 2009-2013 JU Kreisvorsitzender.

In der Jungen Union praktizieren wir Politik wie sie sein sollte. Langfristige Zielbilder entwickeln, niederschreiben und in kleinen Projektschritten hartnäckig verfolgen. Diese Arbeitsweise werde ich auch in der Gemeindepolitik etablieren.
In der JU-Zeit habe ich mir zudem ein Netzwerk bis ins Bundeskabinett aufgebaut, dass auch der Politik in Beratzhausen zu Gute kommt.
Als Landesschatzmeister habe ich nachhaltig die Finanzen der Parteiorganisation verändert und konsolidiert. Diesen Kurs werde ich in Beratzhausen weiterführen.

CSU

Seit 2003 Mitglied der CSU Ortsvorstandschaft – seit 2017 als Ortsvorsitzender
Seit 2011 stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender im Landkreis Regensburg
Seit 2014 Mitglied im Fraktionsvorstand der Kreistagsfraktion

Überörtliche Verbandsarbeit ist sehr hilfreich für die Arbeit als Kommunalpolitiker. Über das Netzwerk ziehe ich Ideen, Impulse und Aktionen, kann aber auch Veränderungen für die örtliche Politik anstoßen. Über den Fraktionsvorstand konnte ich schon viele Initiativen für unsere Marktgemeinde anstoßen.

Kommunalpolitiker

Seit 2014 Kreisrat,
Mitglied im Ausschuss für ländlichen Raum, Umwelt und Regionalentwicklung,
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
stv. Verwaltungsrat der „Gemeinnützigen Gesellschaft zur Stärkung des Regionalbewusstseins im Landkreis Regensburg“ und der „Regionalmarketing im Landkreis Regensburg GmbH“
Seit 2014 Marktrat und Mitglied im Bauausschuss

Kommunalpolitik ist die Basis und damit die wichtigste aller politischen Ebenen. Hier kann man am meisten bewegen und Erfolge oder Misserfolge sind direkt sichtbar. Es braucht aber immer einen klaren politischen Kompass, fokussierte Ziele und die richtige Position. Das will ich für Beratzhausen einbringen.

Kommunalreferent

Seit 2014 Referent für Ortsmarketing in Beratzhausen

Mein Antrieb ist es, unsere Heimat jeden Tag ein Stück lebenswerter zu machen. Verrückte oder aufwändige Ideen schrecken mich nicht ab, sondern spornen mich an. Große Projekte wie das Europafest und das 1150-Jubiläumsjahr fielen gemeinsam mit Kulturreferent Michael Eibl in meine federführende Organisation. Zusätzlich habe ich z.B. die schrittweise Erneuerung des Volksfestes initiiert und erarbeitet. Auch das Picknickkonzert im Skulpturenpark und das Hüpftasia gehen auf meine Initiative zurück. An dieser positiven Ortsentwicklung werde ich weiter arbeiten.

Lachoffensive / Weintreff

Seit 2003 Mitglied der Lachoffensive
Seit 2018 „Weintreff Beratzhausen“

Im Alter von 19 Jahren haben wir uns als Team entschlossen, die Menschen in der Region zum Lachen zu bringen. Mit unserer „Kulturbürgerinitiative“ namens „Lachoffensive“ durften wir in mittlerweile über 130 Veranstaltungen über 70.000 Menschen einen schönen Abend bereiten.
Da sich im Jahr 2018 kein Nachfolgebetreiber für das Weinzelt am Volksfest gefunden hat, haben wir uns kurzfristig entschlossen uns zu bewerben und den Zeltbetrieb aufrecht zu halten. Mit einem neuen Konzept bieten wir Livemusik in angenehmer Athmosphäre.

Vereinsleben

Vereinsleben ist meine Leidenschaft. Wenngleich ich nicht in erster Reihe stehe, helfe ich da, wo ich mich einbringen kann. Sei es z.B. bei der Werbegestaltung für das Kolpingtheater oder den Frauenbund, bei der Unterstützung für Jubiläumsfeierlichkeiten z.B. den Feuerwehren und Choriphäen oder auch die Mitarbeit im Planungsstab für das neue Feuerwehrgerätehaus.

Stolz auf unsere Heimat Beratzhausen!

„Ich bin rastlos im Einsatz, mit dem Ziel, unsere Heimat jeden Tag ein Stück besser und stolzer zu machen.“